Ihre Suche nach ab Jahr: "1734" ergab 4107 Ergebnisse.

Besetzung Melks durch die Bayern und Franzosen - Vordringen bis St. Pölten, Weitermarsch Richtung Böhmen

Übersetzen der Donau bei Krems durch die Bayern und Franzosen -Errichtung eines Lagers bei Weinzierl

Marsch der bayerisch-französischen Armee über Gföhl nach Böhmen

Rückeroberung Nieder- und Oberrösterreichs durch die österreichische Armee

Bau der Stiftsbibliothek von Altenburg mit Kuppelfresken Paul Trogers

Stadtbrand in Drosendorf

Errichtung der Geheimen Haus-, Hof- und Staatskanzlei

Einmarsch der Preußen in NÖ - Besetzung von Retz, Vordringen bis Horn

Kaiser Karl VII. (Karl Albrecht von Bayern)

Frieden von Berlin mit Preußen: Ende des 1. schlesischen Kriegs

Grundsteinlegung des Neubaus der Stiftskirche Herzogenburg

1. Besuch Maria Theresias in Stift Melk

Maria Theresia verkauft die Herrschaft Gänserndorf an den Deutschen Ritterorden und erhält dafür das Schönbrunner Areal

Bau der Wallfahrtskirche Maria Dreieichen in Mold

Überschwemmungen der Donau und des Wienflusses

Tod des Bildhauers Giovanni Giuliani in Heiligenkreuz

Erste Phase der Reformen Maria Theresias

Niederlassung der Piaristen in St. Pölten (bis 1776)

Geburt des Astronomen Franz de Paula Triesnecker in Kirchberg am Wagram

Stadtplan Franz Munggenasts für St. Pölten, dem Stadtrat vorgelegt (nicht erhalten)

Reise Maria Theresias zur Kaiserkrönung Franz Stephans nach Frankfurt - bei der Rückkehr Aufenthalt in Melk (27.10.)

Kaiser Franz I. (Franz Stephan von Lothringen)

Tod des Barockmalers Martino Altomonte im Heiligenkreuzerhof in Wien

Tod des Propstes Johann Michael Führer von St. Pölten

Viehseuche in Eggenburg

Graf Johann Ferdinand von Kuefstein wird Statthalter von NÖ

Errichtung der Dreifaltigkeitssäule in Weitra durch Johann Walser aus Budweis

Untersuchung der Seelacken am Ötscher (Geldloch und Taubenloch)durch I. N. Nagel im Auftrag Kaiser Franz' I. Stephan

Gaisruck'sche Instruktionen für die landesfürstlichen Städte (erstellt von Graf Anton Gaisruck)

Errichtung der Dreifaltigkeitssäule in Korneuburg