Ihre Suche nach ab Jahr: "1745" ergab 4127 Ergebnisse.

Erste Phase der Reformen Maria Theresias

Niederlassung der Piaristen in St. Pölten (bis 1776)

Geburt des Astronomen Franz de Paula Triesnecker in Kirchberg am Wagram

Stadtplan Franz Munggenasts für St. Pölten, dem Stadtrat vorgelegt (nicht erhalten)

Reise Maria Theresias zur Kaiserkrönung Franz Stephans nach Frankfurt - bei der Rückkehr Aufenthalt in Melk (27.10.)

Kaiser Franz I. (Franz Stephan von Lothringen)

Tod des Barockmalers Martino Altomonte im Heiligenkreuzerhof in Wien

Tod des Propstes Johann Michael Führer von St. Pölten

Viehseuche in Eggenburg

Graf Johann Ferdinand von Kuefstein wird Statthalter von NÖ

Errichtung der Dreifaltigkeitssäule in Weitra durch Johann Walser aus Budweis

Untersuchung der Seelacken am Ötscher (Geldloch und Taubenloch)durch I. N. Nagel im Auftrag Kaiser Franz' I. Stephan

Gaisruck'sche Instruktionen für die landesfürstlichen Städte (erstellt von Graf Anton Gaisruck)

Errichtung der Dreifaltigkeitssäule in Korneuburg

Verstärkung Österreichs durch englischen Truppen im Erbfolgekrieg

Sieg der Engländer über die Franzosen bei Dettingen nahe Aschaffenburg

Frieden von Aachen: Ende des österreichischen Erbfolgekriegs

Tod des Baumeisters Franz Munggenast in St. Pölten

Beginn der großen Staatsreform Maria Theresias

Freikauf der Märkte Stockerau, Traiskirchen, Guntramsdorf, Himberg, Hadersdorf, Gaweinstal und Hohenruppersdorf

Tod Abt Gottfried Bessels von Göttweig

Heuschreckenschwärme im nordwestlichen Waldviertel

Kauf von Fridau und Errichtung einer Textilfabrik durch Freiherr von Grechtler

Errichtung der ersten Theaters in Baden durch Umgestaltung eines Stadels in der Burg

Stadtbrand in Waidhofen/Ybbs

Beginn des Silberbergbaus auf dem Annaberg (Erzkogel)

Graf Philipp Josef Orsini-Rosenberg wird Regierungspräsident von NÖ

Grundsteinlegung des ersten Turms der Stiftskirche Göttweig

Gründung einer Barchentmanufaktur in Fridau bei Ober-Grafendorf durch Johann Fries

Errichtung der "Krapfenhütte" im Wienerwald durch Franz Joseph Krapf (später Gasthaus "im Krapfenwaldl")