Ihre Suche nach ab Jahr: "1106" ergab 5352 Ergebnisse.

Hochzeit Markgraf Leopolds III. und der Salierin Agnes, Schwester Kaiser Heinrichs V.

Kaiser Heinrich V. (1106 König, 1111 Kaiser)

Aufenthalt Kaiser Heinrichs V. in der Mark

Aufenthalt Kaiser Heinrichs V. in Tulln - Stift Göttweig erhält die Insel Mutheimerswörth

Markgraf Leopold III. schenkt dem Stift Melk die Pfarre Wullersdorf und zwei Drittel des Pfarrzehents

Gründung des Benediktinerklosters Seitenstetten durch Udalschalk

Stiftung des Chorherrenstifts St. Georgen an der Traisen durch Bischof Ulrich von Passau (1244 nach Herzogenburg verlegt)

Bau einer Residenz und eines Klosters in Klosterneuburg durch Markgraf Leopold III.

Erste Marktnennung von Wullersdorf

Stiftbrief Markgraf Leopolds III. für Melk anlässlich der Weihe des neuen Klostergebäudes

Grundsteinlegung der Stiftskirche Klosterneuburg durch Propst Otto

Grundsteinlegung der Stiftskirche Melk

Kriegszug gegen König Stephan II. von Ungarn

Anfertigung des "Siebenarmigen Leuchters" von Klosterneuburg in Verona (Höhe 4,10 m, Spannweite 3,45 m)

Romanische Kirchenbauten: Burgkirche Oberranna, Krypta St. Pantaleon, Kirche Deutsch-Altenburg, Rundkirchen von Petronell und Scheiblingkirchen

Prägung des Kremser Pfennig

Weihe der Pfarrkirche Traiskirchen

Beginn der Melker Annalen (bis 1564 geführt)

Kaiser Lothar III. (1125 König, 1133 Kaiser)

Abfassung der "Vita Altmanni" in Stift Göttweig unter Abt Chadalhoh (1125-1141)

Markgraf Leopold III. lehnt die Kandidatur zur Königswahl ab

Ernennung des Markgrafensohns Otto zum Propst von Klosterneuburg nach dem Tod Propst Ottos I.

Tod der Dichterin Frau Ava in Melk oder bei Göttweig

Nennung eines "Prepositus marchionis" in Krems

Abtrennung der Pfarre Allentsteig von Altpölla durch Bischof Reginmar v. Passau

Erste Nennung des Namens "Kuenring" für Hadmar I. nach Kühnring

Synode Markgraf Leopolds III. und der Bischöfe von Salzburg, Passau und Gurk in Krems (Hoher Markt)

Umwandlung des Kollegiatstifts Klosterneuburg in ein Augustiner-Chorherrenstift durch Markgraf Leopold III.

Weihe der "Leutkirche" auf dem Domplatz in St. Pölten durch Bischof Reginmar von Passau

Gründung des Zisterzienserklosters Heiligenkreuz durch Markgraf Leopold III.