Ihre Suche nach ab Jahr: "1936" ergab 2713 Ergebnisse.

Gründung des Heimatmuseums Hohenau an der March durch Anton Schultes

Josef Weinheber kauft ein Anwesen in Kirchstetten

Bau der Brücke über den Alpenbahnhof in St. Pölten

Spatenstich für die Klosterneuburger Höhenstraße

Prozess gegen revolutionäre Sozialisten im Wiener Landesgericht, darunter Maria Emhart (NÖ) und Bruno Kreisky und die Kommunisten Franz Honner und Friedl Fürnberg

Eröffnung des Hainburger Stadtmuseums im Wienertor (zuvor Volksschule)

Abkommen Schuschniggs mit Deutschland - Aufhebung der Tausend-Mark-Sperre

Zweifacher Olympia-Sieg des Kanuten Gregor Hradetzky aus Krems in Berlin (Kajak-Einer über 1000 Meter, Faltboot-Einer über 10.000 Meter)

Olympischer Fackellauf durch NÖ nach Berlin (Sommerolympiade)

Auflösung der Heimwehr-Organisationen durch Bundeskanzler Schuschnigg

Stadterhebung von Schrems

Schwere Unwetterschäden in NÖ

Einführung einer Fahrradabgabe in NÖ (5 Schilling pro Jahr)

Letzte Konferenz der Staaten der "Römischen Protokolle" in Budapest

Nordlicht über NÖ und Wien sichtbar

Entdeckung des sog. "Tavs-Plans" in Wien (Aktionsprogramm für eine NS-Machtübernahme in Österreich)

Berchtesgadener Treffen Schuschniggs mit Hitler - weitreichende Zugeständnisse Schuschniggs

Umbildung der Regierung Schuschnigg: Arthur Seyß-Inquart wird Sicherheitsminister, Julius Raab Handelminister

Einrichtung eines Bundespolizeikommissariats in St. Pölten

Schuschnigg kündigt eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Österreichs für den 13. März an

Absage der Volksabstimmung und Rücktritt der Regierung Schuschnigg nach einem deutschen Ultimatum - Regierungsbildung durch Arthur Seyß-Inquart

NS-Besetzung des NÖ Landhauses und Absetzung der NÖ Landesregierung

"Anschluss" Österreichs: Einmarsch deutscher Truppen

Abwurf von Flugblättern über NÖ durch deutsche Bombergeschwader

Auflösung der Gemeinderäte - Neubestellung von Bürgermeistern, Bezirksschulinspektoren und Schuldirektoren - Abtragung von Dollfuß-Denkmälern und Aufstellung von Hitler-Büsten und Hitler-Eichen

"Anschluss" Österreichs: Verfassungsgesetz über die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich durch die Regierung Seyss-Inquart

Fahrt Adolf Hitlers durch NÖ nach Wien - Begrüßung in St. Pölten durch eine Ehrenkompanie des Bundesheers (früher Nachmittag)

Vereidigung des Bundesheers auf Adolf Hitler - Beginn der Eingliederung in die deutsche Wehrmacht (bis August 1938)

Rede Adolf Hitlers auf dem Wiener Heldenplatz

1. Transport österreichischer Politiker in das KZ Dachau, darunter Josef Reither und Leopold Figl