Ihre Suche nach ab Jahr: "1212" ergab 5260 Ergebnisse.

Teilnahme Herzog Leopolds VI. am Albigenserkreuzzug in Südfrankreich

Kaiser Friedrich II. (1212 König, 1220 Kaiser)

Weihe von vier Altären der Stiftskirche Lilienfeld - am selben Tag Aufbruch Herzog Leopolds VI. zu einem Kreuzzug

Weihe der Spitalskirche des Stifts Zwettl

Baubeginn der Stiftskirche Lilienfeld (Weihe 1230)

Stiftung einer Kreuzreliquie für Stift Lilienfeld durch Herzog Leopold VI.

Verleihung des Stadtrechts an Wien

Vollendung der "Capella speciosa" in Klosterneuburg durch französische Baukünstler - Weihe durch Bischof Gebhard von Passau

"Venusfahrt" des Dichters Ulrich von Liechtenstein

Melk erhält das Marktrecht

5. Kreuzzug

Weihe der Stiftskirche von St. Pölten durch Bischof Gebhard von Passau

Erstmalige Verwendung des Bindenschilds als herzogliches Wappen (Siegel Herzog Friedrichs II.)

Wirken der Dichter Tannhäuser und Neidhart "von Reuental" zur Zeit Herzog Friedrichs II.

Entstehung des Margaretenfenster in der Stiftskirche Ardagger - älteste figürliche Glasmalerei in Österreich

Erste Marktnennung von Dobersberg

Tod Herzog Leopolds VI. in San Germano (Apulien) - Nachfolger wird sein Sohn Friedrich II. (der Streibare)

Herzog Friedrich II. (der Streitbare)

Krieg gegen König Wenzel I. von Böhmen - Verwüstungen nördlich der Donau

Weihe des Stiftes Lilienfeld - erstmalige Verwendung des Bindenschilds im Siegel (Besitzbestätigung Herzog Friedrichs II.)

Adelserhebung unter Führung der Kuenringer gegen Herzog Friedrich II.

Nennung von Schulmeistern in Krems und Wiener Neustadt

Belagerung und Eroberung Wiens durch Herzog Friedrich II.

Frieden mit Kaiser Friedrich II. - Aufhebung der Reichsacht über Herzog Friedrich II.

"Artusfahrt" des Dichters Ulrich von Liechtenstein

Erste Stadtnennung von Drosendorf

Erste Marktnennung von Rohrau

Ausbau der Burg Starhemberg unter Herzog Friedrich II. zur herzoglichen Residenz - Verwahrung des "Babenberger Schatzes"

Erste Stadtnennung von Laa an der Thaya

Einfall der Mongolen in NÖ - Bedrohung Korneuburgs und Wiener Neustadts