Ihre Suche nach ab Jahr: "1589" ergab 1151 Ergebnisse.

Widerstand der Stadt Krems gegen die Rekatholisierung

Rückeroberung der Festung Raab (Györ) - Errichtung der "Raaber Kreuze" auf Anordnung Kaiser Rudolfs II.

Aufhebung des St. Georg-Ritterordens durch Erzherzog Ferdinand II.

Stadtbrand in Wiener Neustadt

"Religionskapitulation": Bestätigung der Religionsfreiheiten des Adels durch Erzherzog Matthias

Hexenprozess im Schloss Hainburg

"Prager Fenstersturz" - Beginn des Dreißigjährigen Kriegs

Verhaftung Kardinal Melchior Klesls

Eroberung Zwettls durch Truppen der böhmischen Stände

Kaiser Ferdinand II.

Tod des Kaisers Matthias - Nachfolger wird Erzherzog Ferdinand II. aus der steirischen Linie

Plünderung von Spitz durch kaiserliche Truppen

Verhandlungen zw. Kaiser Ferdinand II. und den evangelischen Ständen

Erbhuldigung Kaiser Ferdinands II. durch einen Teil der Stände - in der Folge Ächtung der Huldigungsverweigerer

Stadtbrand in St. Pölten, verursacht von Söldnern

Beginn der Rekatholisierung Horns mit Übergabe der Pfarre an die Jesuiten durch Kaiser Ferdinand II.

Ausweisung aller evangelischen Prädikanten und Schulmeister aus NÖ

Kaiserliche Großbotschaft nach Konstantinopel unter Leitung Hans Ludwigs von Kuefstein

Kaiser Ferdinand II. entlässt Albrecht von Wallenstein auf Druck der Reichsstände

Tod Kardinal Melchior Klesls

Johannes Fünfleutner wird Propst des Stifts St. Pölten (Bauherr des barocken Neubau)

Privilegienbestätigung für die Mödlinger Fleischhauerzunft durch Kaiser Ferdinand III.

Hexenprozess: Hinrichtung der Brigitta Brandtstätterin aus Gutenstein wegen Zauberei

Errichtung des schwedischen Hauptquartiers in Schrattenthal - Vorrücken gegen Krems

Inbrandsetzung Dürnsteins und Besetzung Steins durch die Schweden

Einnahme von Krems durch die Schweden - Ausbau zur schwedischen Hauptfestung

Eroberung von Laa/Thaya durch die Schweden

Besetzung der Burg Staatz durch die Schweden

Rückkehr General Torstensons aus Mähren - Mistelbach wird erneut schwedisches Hauptquartier

Belagerung und Eroberung Korneuburgs durch die kaiserlichen Armee