Johannes Seidl


*1947

Biographie

Johannes Seidl wurde 1947 in Niederösterreich geboren und arbeitet seit 1968 gemeinsam mit seiner Ehefrau Charlotte. 1998 begannen sie mit dem Aufbau des Kunstzentrums in Gasteil bei Prigglitz.

Seit 1993 ist das Gut Gasteil Hauptsitz ihres künstlerischen und kulturellen Schaffens. Neben ihrer Arbeit als Austellungsveranstalter und- kuratoren in der Galerie Gut Gasteil sowie der alle zwei Jahre stattfindenden "Kunst in der Landschaft" und dem Bewirtschaften der biologischen Landwirtschaft steht die künstlerische Arbeit im Mittelpunkt ihres Lebens.

Schwerpunkte sind zum einen Arbeistreihen von thematisch verwandten Skulpturen, zum anderen Auftragsarbeiten für Kunst im öffentlichen und halb öffentlichen Raum. Hauptsächlich verwenden sie hart gebrannte, glasierte Keramik, aber auch Stein und Edelstahl oder Kombinationen von Materialien.