Hermann Walenta


*23.1.1923

Biographie

Der Bildhauer, Grafiker und Maler wurde 1923 in Drosendorf geboren, wo er seit 1972 lebt und arbeitet. 1940/1941 und 1945 bis 1948 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Josef Müllner, Fritz Wotruba). Seit 1948 ist er als frei schaffender Künstler tätig.

Die Ausstellungstätigkeit begann bei den Internationalen Hochschulwochen in Alpbach, danach folgte rege Beteiligung an Ausstellungen im In- und Ausland sowie laufende Teilnahme an Skulpturenausstellungen und Bildhauersymposien.

Studienreisen führten Walenta nach Italien, Deutschland, Frankreich, die Schweiz, Jugoslawien, Ungarn und Bulgarien. Im Jahre 1967 erhielt er den Förderungspreis des Landes Niederösterreich.